"Lebenskunst" Praxis für Kunst- und Psychotherapie in Hamburg
"Lebenskunst" Praxis für Kunst- und Psychotherapie in Hamburg

Praxis

Karen Brack

Diplom-Psychologin/BDP
Herlingsburg 6-10
22529 Hamburg

 

T: 040 - 422 18 19 / 0174-9460022

karenbrack@kabelmail.de

Entspannung und Meditation

 

Entspannung ist ein elementarer Bestandteil des Lebens. Nur durch erfahrene Entspannung kommen Körper und Geist zur Ruhe. Die körperliche Entspannung ist eine Voraussetzung für die geistige Ruhe. Dafür ist es sinnvoll eine Technik zur Verfügung zu haben, die regelmäßig geübt werden kann, sei dies Yoga, die Entspannungsmethode nach Jacobsen oder andere wirkungsvolle Metoden. Nur wenn immer wieder regeneriert wird, bleibt das körperliche und geistige Wohlbefinden erhalten und damit auch das Leistungsniveau.

 

Meditation ist Konzentration. Die Konzentration auf eine Sache, sei es der Atem, die Atembewegung im Körper, sei es ein Mantra, ein sich immer wiederholendes Gebet oder ein Bild der Natur, fokussiert den Geist.

In Indien wird gesagt, dass der Geist die Beschaffenheit eines kleinen Äffchens hat, das unruhig von Ast zu Ast springt, sich nirgends lange aufhält. So springt auch der Geist von einem Gedanken zum nächsten, unabhängig von einer Sinnhaftigkeit. Die Meditation ist Mittel zum Zweck den eigenen Geist steuern zu können und nicht selbst Sklave des (unruhigen) Geistes zu sein.

Während der Meditation, der Konzentration folgt der Geist seiner ureigenen Bestimmung, wenn er sich neben der Konzentration noch mit vielen anderen Dingen beschäftigt, bis die eigentliche Konzentration in den Hintergrund gerückt ist und z.B. die Einkaufsliste vervollständigt wird anstelle der Konzentration auf den Gegenstand. Erneut wird versucht die Aufmerksamkeit zurück auf den Gegenstand zu lenken. Meditation ist also der unermüdliche Versuch den aufgeregten Geist einzufangen.

Je regelmäßiger meditiert wird, desto leichter fällt die Konzentration, weniger wird die Ablenkung.

Das Ergebnis ist eine tiefe Entspannung und Ruhe. Es erwächst eine unerschöpfliche Kraftquelle aus der Sicherheit und eine gestärkte Intuition hervorgehen, womit das Leben an Schönheit gewinnt und mit mehr Leichtigkeit genommen werden kann.

 

Bei Bedarf wird das Erlernen einer Entspannungsfähigkeit in die psychotherapeutische Sitzung integriert oder Sie buchen extra eine Sitzung für das Erlernen einer Entspannugstechnik oder der Meditation. Kosten: € 60,--/60 Min. 

Wenn Sie mehrere Interessierte in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis sind, die die Praxis der Meditation erlernen möchten, können wir Gruppensitzungen verabreden.

Entspannung und Meditation kann ideal ergänzend zur Psychotherapie praktiziert werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karenbrack